Bild

Unterstützen Sie die Krebsliga Zentralschweiz mit einer Spende oder Mitgliedschaft



Onko-Spitex Dienst (OSD) – Pilotprojekt der Krebsliga Zentralschweiz

 

 

Angebot für Patienten mit einer Krebsdiagnose

Der Onko-Spitex-Dienst ist ein Pilotprojekt für die Regionen Sursee, Suhrental, Michelsamt, Willisau und Seetal. Das Pilotprojekt wird dokumentiert und dauert bis Ende März 2019.

Der OSD versteht sich als Ergänzungsangebot zur Grundversorgung der Spitex und der zuständigen Hausärzte.

 

Anmeldung

Die Dienstleistungen erfolgen nach vorgängiger Anmeldung über die Krebsliga Zentralschweiz und Abklärung vom Spitalarzt, Hausarzt oder der Spitex. Hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen, ausfüllen und direkt senden an: info@krebsliga.info


Ihre Ansprechperson
Barbara Mehr arbeitet als Pflegefachfrau in der Onkologie des Luzerner Kantonsspital Sursee. Neu ist sie auch die Fachperson, die telefonisch Auskünfte gibt oder Hausbesuche macht, wenn Betroffene oder Angehörige Fragen oder Probleme im pflegerischen Bereich haben. Sie leistet diese Arbeit als Onko-Spitex-Dienst im Auftrag der Krebsliga Zentralschweiz.

 

Kosten

Für die Pilotphase übernimmt die Krebsliga Zentralschweiz die Kosten.