Bild

Unterstützen Sie die Krebsliga Zentralschweiz mit einer Spende oder Mitgliedschaft


Informationen - ab 1. Juli 2017 übernimmt den psychoonkologischen Dienst die Luzerner Psychiatrie


Der psychoonkologische Dienst hilft durch:

  • Psychologische Beratung
  • Stärkung des Wohlbefindens durch Erarbeitung von Strategien zur Selbstregulation
  • Psychotherapeutische Interventionen
  • Unterstützung bei der Bewältigung von familiären Konflikten oder sexuellen Beeinträchtigungen im Zusammenhang mit der Erkrankung
  • Unterstützung von Angehörigen
  • Vermittlung von Entspannungsverfahren
  • Beratung und Supervision für Personen, die in der Onkologie tätig sind

ab 1. August 2017 - Luzerner Psychiatrie
Telefonische Auskünfte

058 856 44 31


Buchempfehlung: "Diagnose-Schock: Krebs" Krebstherapie für den Körper - doch was hilft der Seele?

 

Ein neuer psychologischer Ratgeber bietet konkrete Unterstützung für Betroffene und Angehörige. Erschüttert durch die Diagnose Krebs steht die Welt Kopf. Die Gedanken drehen sich im Kreis: Warum ich ? - Das kann nicht sein! - Und was, wenn....?

 

Springer Verlag ISBN-13 978-3-642-24642-5

Mitautorin Dipl. Psych. Carmen Schürer